Café Perspektive

Das neue Café PERSPEKTIVE ist ein offenes Angebot für Menschen, die sich in einem Trennungsprozess von einem geliebten Menschen befinden
oder befanden.
Trennungen können gewollt sein oder nicht, stets ist damit ein Abschied verbunden, zu dem auch Gefühle des Schmerzes und der Trauer gehören. In dem Angebot des Gesprächscafés können
sich Menschen in ähnlicher Situation begegnen und gemeinsam Wege für den Umgang mit Trennung und verbundenem Schmerz kennenlernen.
In willkommener Atmosphäre mit Tee, Kaffee und Gebäck möchten wir Menschen einen Ort zum begleiteten Austausch mit Unterstützung geben.

Das Café PERSPEKTIVE möchte den Teilnehmenden neuen Mut geben, mit Blick auf das Leben eine neue Perspektive, neue Ziele und Wege zu finden.
Das Gesprächscafé ist ein offenes Angebot für alle. Frauen wie Männer sind herzlich willkommen.

Alles, was in der Gruppe besprochen wird, bleibt in der Gruppe. Die Teilnehmenden verpflichten sich durch ihre Teilnahme auf einen vertrauensvollen Umgang mit den persönlichen Lebenserzählungen aller Anwesenden.

Das Café PERSPEKTIVE wird aus Mitteln des Quartiersfond der Bundesstadt Bonn finanziert und findet in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem statt.